Über uns

Am 01.06.1936 eröffnet Ofensetzmeister Werner Friedrich in Wurzbach, Heberndorfer Straße sein Geschäft.

Große wunderschöne Kachelöfen mit Wasserpfanne und Kochröhre sowie Sitzbank waren seinerzeit in vielen Bauernhäusern der Umgebung  der Schmuck und die Heizquelle in der "guten Stube".

In den Bauernküchen waren große gesetzte Küchenherde mit Wasserpfannen und Röhren zu finden. Backöfen und Waschkessel gehörten ebenfalls zum Programm.

 

 

Während des zweiten Weltkrieges war das Geschäft nur als Verkaufsstelle ohne Handwerk geöffnet. Nach der Rückkehr des Meisters aus dem Krieg herrschte eine gute Auftragslage, waren doch Öfen meist die Hauptwärme- und Heizquelle. Dafür gab es viele Probleme mit der Materialbereitstellung und es mußte oft improvisiert werden.

Während der Geschäftszeit von Werner Friedrich wurden insgesamt 7 Lehrlinge ausgebildet, unter anderem auch seine Tochter Gudrun und sein Schwiegersohn Karl-Josef Senft, welcher später auch die Meisterprüfung absolvierte.

Am 01.01.1980 übernahm Karl-Josef Senft von seinem Schwiegervater Werner Friedrich das Ofenbaugeschäft, als dieser in den wohlverdienten Ruhestand ging.

In dieser Zeit wurden viel Kachelofenluftheizungen gesetzt, die mehrere Zimmer oder sogar das ganze Haus beheizten.

Nach der Wende wurden viele davon auf Ölfeuerung umgestellt. Die Kachelöfen und Heizkamine sind wunderschön gestaltete Unikate, welche neben ihrer Funktion zu heizen auch ein besonderes Flair in die Wohnung bringen.

Karl-Josef Senft bildete zwei Lehrlinge aus, dazu gehört auch sein Sohn Carsten Senft.

Der frühe Tod des Meisters Karl-Josef Senft stellte seinen Sohn Carsten Senft im Frühjahr 1997 vor die schwierige Aufgabe die Firma weiterzuführen. In den folgenden Jahren mußte neben der Arbeit auch die Meisterausbildung absolviert werden, welche am 18.04.2000 mit der Übergabe des Meisterbriefes vollendet war. Unterstützung erhielt er in dieser Zeit vom Gesellen Peter Fischer und der Mutter Marga Senft bei der Büroarbeit.

 

Hier finden Sie uns

Carsten Senft
Oßlaberg 5
07343 Wurzbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+49 36652 22443

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ausstellung

Mühlenweg 13

 

Di. - Fr. : 16.00 - 18.00 Uhr

 

 

oder nach Terminvereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carsten Senft